Begleitung - Gespräch

Begleitung - Gespräch

in Krisenzeiten, auf spiritueller Suche oder auf Glaubenswegen, in Schuld und Vergebung, nach Mißbrauch oder belastenden Erfahrungen ("Trauma"). Und beim Lesen und Verstehen der Frohen und befreienden Botschaft der Bibel für unser Leben und unsere Zeit.

Geburt - Lebenssegen

Geburt - Lebenssegen

Begleitung vor und nach der Geburt, bei gesunden wie kranken Kindern, bei Schwangerschafts-abbruch und dem Bedürfnis nach Schutz für das Neugeborene und seine Familie

Hochzeit - Trauung - Partnerschaft

Hochzeit - Trauung - Partnerschaft

Unterstützung bei der Gestaltung der "hoen Zeit" des Partnerschafts- oder Eheversprechens mit spiritueller Tiefe. Begleitung in Krisen in der Partnerschaft. Begleitung bei Verlust und Trennung.

Krankenbesuch, pflegende Angehörige, Begleitung in der letzten Lebensphase

Krankenbesuch, pflegende Angehörige, Begleitung in der letzten Lebensphase

Begleitung in der Krankheit, Raum zum Kraftschöpfen und zur Entlastung für pflegende Angehörige, Begleitung und (rituelle) Gestaltung von Abschiedssituationen, Aussegnung, ethische Beratung (palliativ), Beratung für die Patientenverfügung

Beerdigung  - Trauerfeier - Trauerbegleitung

Beerdigung - Trauerfeier - Trauerbegleitung

Unterstützung bei der Gestaltung von stimmigen Abschiedsfeiern und -ritualen. Begleitung in der ersten Zeit des Trauerns.

Angebot für Studierende der Medizin, Pflege, Azubis

Angebot für Studierende der Medizin, Pflege, Azubis

persönliche Begleitung, Wahlfach (Seminar/Praktikum) "Seitenwechsel/Let me" an der med. Fakultät der TUM

"Religa!" (lateinisch) bedeutet: Halte Dich fest - Schaffe Dir Rückhalt!

Mit dieser Einladung möchte ich Sie herzlich begrüßen.

RÜCKHALT - etwas, woran man sich im Leben festhalten kann, was einem festen Boden unter den Füßen gibt,

wenn Stürme kommen oder Veränderungen unausweichlich oder aber gewollt den Aufbruch zu neuem Land bedeuten.

Christ in the Storm on Sea of Galilee, BackhuysenSich am MAST anbinden (lateinisch: religare):  Eine kluge Weisheit der antiken Seefahrer, um bei Sturm und Wellengang nicht von Bord gespült zu werden und später sicher den Hafen zu erreichen, den ANKER zu werfen, um RÜCKHALT dem Wellengang und der Strömung entgegenzusetzen, so brauchen alle Menschen Strategien und Erfahrungen, die uns bestehen lassen, die uns Wohlbefinden und mutige Hoffnung auch in schlechten Zeiten, in Lebenskrisen und an Lebenswenden erleben lassen.

Vom Wort "religare" leitet sich auch das Wort Religion ab. Aber vor jeder kulturellen Institution, Religion und Kirche steht die Erfahrung oder aber die Sehnsucht nach RÜCKHALT. Und diese gibt Kraft und Mut, dem Risiko des Lebens ein "trotzdem" entgegenzuhalten.

Um solchen RÜCKHALT bewusst im eigenen Leben zu spüren und als PROVIANT für Stürme mitzunehmen, feiern wir seit jeher (meist zusammen mit nahen Menschen) Lebensereignisse und Lebenswenden, vergewissern uns des RÜCKHALTs und üben ihn ein, um uns in schwierigen und belastenden Zeiten festhalten zu können.

Man muss nicht alles alleine schaffen.
Man darf sich Unterstützung und Begleitung gönnen!
Sie dürfen es sich wert sein!

Wer dabei GOTT als Begleiter*in und großes DU finden kann ist genauso eingeladen zum RELIGA! wie die nach RÜCKHALT Suchenden, Zweifelnden oder jene, die andere Wirklichkeiten, Begriffe und Symbole für Ihren RÜCKHALT gefunden haben.

Thomas KammererHerzlich willkommen!

Als CHRIST und katholisch aufgewachsen und sozialisiert, als christlicher Theologe, ehemaliger katholischer (Krankhaus-)Pfarrer und in meinem eigenen RÜCKHALT, der biblischen frohen Botschaft zur Freiheit zuhause, verstehe ich meine Begleitungen und meine Unterstützung immer offen, aber inspiriert von meiner christlichen Spritualität. Diese bringe ich mit ein und lade alle, die sich an mich wenden ein, neugierig zu sein, aber frei!

Wenn Sie mehr über mich und meine Angebote wissen wollen, sehen Sie sich gerne meine Seite
www.spiritualcare-muenchen.de